+43 664 5908687 office@cc-speaking.at

Generationen & Arbeitsmarkt

Wenn man in der sogenannten VUKA-Welt, die durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität sowie Ambiguität geprägt ist Unternehmen nach ihren größten Problemen fragt, dann sind es meistens fehlende Kunden, eine zu langsam voranschreitende Digitalisierung und das Hauptproblem die Unzufriedenheit über die eigenen Mitarbeiter, sowie immer weniger Auswahl am Arbeitsmarkt. Vor allem die Suche nach qualifizierten, aber auch sozialisierten jungen Mitarbeitern, die sich schnell und gut in die Organisation eingliedern, bringt vor allem Mittelbetriebe oft an ihre Grenzen.

Doch das erschreckendste daran ist, dass diese Problematik immer ernster wird, denn von nun tritt eine neue Generation in die Arbeitswelt, die Generation Z. Über die heutige Jugend und vor allem ihr Arbeitsverhalten gibt es noch sehr wenige Daten, Fakt ist aber, dass die vielen verschiedenen Generationen die gerade auf dem Arbeitsmarkt aufeinander treffen oftmals vor allem durch verschiedene Werte und Prägungen große Kommunikationsschwierigkeiten haben und dies oft zu hohen Fluktuationsraten, Burn-out Fällen und einen immensen Rückgang der Produktivität führt.

Beachten muss man zudem, dass es innerhalb der diversen Generationen sehr unterschiedliche Arten von Menschen und Bedürfnissen gibt.

Die Kombination aus anerkannten Fachwissen, sowie neu erhobene Daten über hunderte Jugendliche, aus den unterschiedlichsten Schichten und Altersklassen, aus Niederösterreich und Wien, die Ihre potenziellen Arbeitnehmer sein können, ist in dieser Form einzigartig.

Menschen ändern ihre Werte, Glaubenssätze, sowie schließlich ihr Verhalten nicht durch rationelles Sachwissen, sondern einzig und alleine durch Emotionen.

Vorträge von Christoph Czeiner zielen genaue auf diese Emotionen ab und somit wird eine völlig neue Denkweise über Menschen und ihr Arbeitsverhalten ermöglicht.

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    • Keine Kategorien